Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Brand eines hölzernen Verkaufstandes in Nordstemmen

Hildesheim (ots) - Nordstemmen/Marienbergstraße -landschaftliche Brachfläche -(fm) Am 04.11.2014, um ca. 22.00 - 22:15 Uhr, geriet ein hölzerner Verkaufsstand (Erdbeerverkaufsstand) , der auf einer landwirtschaftlichen Feldfläche in Höhe des Nordstemmer Kreisels/Marienbergstr. in Nordstemmen stand, in Brand. Die alarmierten freiwilligen Feuerwehren aus Adensen und Nordstemmen konnte den Verkaufsstand nicht mehr schützen, er brannte komplett ab. Die Höhe des Sachschadens ist zurzeit nicht bekannt, liegt jedoch vermutlich im vierstelligen Bereich. Zurzeit laufen polizeiliche Ermittlungen zur Ursache des Brandes. Vor dem Hintergrund der Abgelegenheit zu bewohnten Gebäuden erhofft sich die Polizei Hinweise zur Brandentstehung von vorbeifahrenden Pkw- bzw, Lkw Fahrern. Diese mögen sich bitte bei der Polizei in Nordstemmen (Tel. 05069- 806 740 ) oder bei der Polizei in Sarstedt Tel. 05066-9850) melden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: