Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

04.11.2014 – 10:04

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen und Straßenverkehrsgefährdung - Zeugenaufruf -

Hildesheim (ots)

Am 04.11.2014 ereignete sich gegen 06.40 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 482 zwischen Gronau und Eime, für den die Polizei Elze nun Zeugen sucht.

Ein 19-jähriger Fahrer eines Kleintransporters befuhr zur oben genannten Unfallzeit die Landesstraße 482, als ihm hinter der ersten Linkskurve ein PKW auf seiner Fahrspur entgegenkam. Dieser befand sich nach Angaben des 19-jährigen gerade in einem Überholvorgang und scherte kurz vor dem Kleintransporter wieder ein. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, wich der 19-jährige auf den rechten Seitenstreifen aus und kam darauf hin ins Schleudern. Dadurch verlor er die Kontrolle über den Kleintransporter und fuhr über die Gegenfahrbahn in den linken Graben. Er wurde leicht verletzt, am KLeintransporter entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000EUR. Der Verursacher verließ unerlaubt den Unfallort.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Elze (05068-93030) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell