Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Drogendealer in Haft - Wesseling

POL-REK: Drogendealer in Haft - Wesseling
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Zeuge bemerkte einen verdächtigen Pkw und informierte die Polizei über Notruf 110.

Der Zeuge meldete der Polizeileitstelle am Freitagmorgen (05. September) um 07:35 Uhr einen parkenden Pkw auf der Wilhelm-Rieländer-Straße. Im Fahrzeug saß ein Mann, der augenscheinlich bei laufendem Motor und eingeschaltetem Fahrtrichtungsanzeiger eingeschlafen war.

Bei der Überprüfung des 29-Jährigen händigte er einen - vermutlich gefälschten - rumänischen Führerschein aus. Es ergaben sich Anhaltspunkte für einen Drogenkonsum. Ein Drogenschnelltest zeigte den Genuss von Heroin an. Im Krankenhaus wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Pkw und der Führerschein wurden sichergestellt.

Im Fahrzeug fanden die Beamten mehrere Handys, eine Feinwaage, einen Beutel mit 100 Gramm Heroin, einen Bubble Kokain und Dealergeld in vierstelliger Eurohöhe.

Das Kriminalkommissariat 13 in Hürth übernahm die Ermittlungen hinsichtlich des Verdachts des Drogenhandels. Der polizeibekannte 29-Jährige war bereits mehrfach wegen Drogendelikten verurteilt. Die Staatsanwaltschaft Köln beantragte die Untersuchungshaft. Am Freitagnachmittag wurde er einem Haftrichter vorgeführt. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: