Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

    Hildesheim (ots) - Elze - Am Dienstag, 07.04.2009, gegen 17.35 Uhr, kam es im Bereich Hauptstraße/ Wallstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 71-jährigen Pkw-Fahrer (mit einem roten VW Golf 5) und einem 58-jährigen Krad-Fahrer (mit einer schwarzen Kawasaki). Der Golf kam aus der untergeordneten Wallstraße und wollte nach links in die Hauptstraße einbiegen. Der Kradfahrer befuhr die Hauptstraße in Richtung Dickopfsplatz. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, der Kradfahrer kam zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Während der Kradfahrer eine Vorfahrtsverletzung durch den Pkw-Fahrer als Ursache angab, da er in den Einmünbdungsbereich eingefahren war, ohne auf das bevorrechtigte Krad zu achten, gab der Golf-Fahrer an, er habe sehr wohl gestanden und gewartet. Der Kradfahrer sei in das stehende Fahrzeug hineingefahren. Wer von diesem Unfall etwas mitbekommen hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Elze in Verbindung zus setzen. Der Sachschaden insgesamt beträgt ca. 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: