Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (308) Handtaschendiebstahl nach langer Zeit geklärt

    Nürnberg (ots) - Nach mehr als 18 Monaten gelang es Ermittlern der PI Nürnberg-Mitte, den Diebstahl einer Handtasche aufzuklären. Ein damals 16-jähriger Jugendlicher ist dringend tatverdächtig.

    Anfang August 2007 wurde einer 16-Jährigen in einer Diskothek in der Nürnberger Innenstadt die Handtasche entwendet. Darin befanden sich neben persönlichen Gegenständen u.a. auch ein Handy. Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen wurde auch ein An- und Verkaufsgeschäft in der Nürnberger Südstadt überprüft. Dort fand sich tatsächlich das entwendete Mobiltelefon, das letztlich auf die Spur des Tatverdächtigen führte.

    Obwohl der junge Mann durch Sachbeweise überführt gilt, streitet er alle Tatvorwürfe ab. Anzeige wegen Diebstahls wurde erstattet.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: