Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall an Fußgängerüberweg

    Hildesheim (ots) - Sarstedt - (bli) Am Freitag, 22.02.08, gegen 10.30 Uhr, wurde in Sarstedt, eine 78-jährige Fußgängerin aus Sarstedt beim Überqueren des Fußgängerüberweges An der Straßenbahn von dem aus dem dortigen Kreisverkehr ausfahrenden Pkw eines 46-jährigen Sarstedters erfaßt. Die Fußgängerin wurde schwer verletzt in ein Hildesheimer Krankenhaus eingeliefert. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066-985115 ein Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: