Polizei Düren

POL-DN: 07072402 Sturz auf die Motorhaube

    Düren (ots) - Mit leichten Verletzungen musste am Montagvormittag ein 64 Jahre alter Fahrradfahrer in ambulante Krankenhausbehandlung gebracht werden. Dies war nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw erforderlich geworden.

    Der Mann aus Düren beabsichtigte gegen 11.20 Uhr die beampelte Fußgängerfurt auf der Monschauer Straße in Höhe der Einmündung Cornetzhof in Richtung stadtauswärts gesehen nach links zu überqueren. Als er sich bereits auf der Fahrbahn befand, wurde er von dem Wagen eines 21-jährigen Düreners erfasst, der aus dem Cornetzhof nach rechts auf die Monschauer Straße in Richtung Innenstadt einbiegen wollte.  Der Fahrradfahrer stürzte dabei mit seinem Körper auf die Motorhaube des Autos und verletzte sich an der Hüfte.

    Während der Senior behauptete, dass er bei Grünlicht die Fußgängerfurt benutzt habe, äußerten sein Kontrahent und weitere Zeugen gegenüber den hinzu gerufenen Polizeibeamten, dass die Ampel für ihn "Rot" angezeigt habe.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: