Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Handtaschenräuber auf Fahrrrad unterwegs

    Hildesheim (ots) - (clk.)  Gestern nachmittag, Donnerstag, 4.10.2007, 15.30 Uhr, ist eine 57-jährige Hausfrau von einem unbekannten radfahrenden Mann überfallen worden. Die Frau, die ebenfalls auf ihrem Fahrrad in der Einumer Straße unterweg war, wurde plötzlich vom Täter überholt. Dabei schubste er sie und entriß ihr im selben Moment die schwarze Handtasche von der Schulter . In der Tasche hatte die Frau ihr Portemonnaie mit etwa 100 Euro Bargeld. Der Räuber bog nach der Tat in die Schillerstraße ab. Eventuelle Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Hildesheim unter Telefon 05121 - 939115 zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: