Polizei Düren

POL-DN: 07030710 Fußgängerin von Lkw angefahren

    Kreuzau (ots) - Um eine schwer verletzte 81 Jahre alte Frau aus Kreuzau nach einer notärztlichen Erstbehandlung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus zu transportieren, musste am Mittwochvormittag ein Rettungshubschrauber eingesetzt werden.

    Ein 39 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Pulsnitz befuhr gegen 11.15 Uhr mit einer Zugmaschine und einem Auflieger die Hauptstraße in Fahrtrichtung L 249. Er beabsichtigte im Einmündungsbereich mit der Dürener  Straße nach rechts in Fahrtrichtung Nideggen auf die L 249 einzubiegen. Vor der Kreuzung musste er jedoch zunächst an der Ampelanlage bei "Rotlicht" anhalten.

    Gleichzeitig beabsichtigte eine 81-jährige Fußgängerin die L 249 in Höhe des erwähnten Einmündungsbereiches mit einer fahrbaren Gehhilfe auf dem dortigen Überweg zu überqueren. Auch sie musste bei "Rotlicht" warten.

    Nachdem für beide Verkehrsteilnehmer die Ampel auf "Grün" umgeschlagen war, betrat die Seniorin die Fahrbahn. Dort wurde sie von der Fahrzeugfront des anfahrenden Lkw erfasst und zu Boden geschleudert. Anschließend wurde sie von den Reifen der Zugmaschine überrollt. Dadurch erlitt sie schwerste Verletzungen, die ihren Transport mit dem Rettungshubschrauber in eine Aachener Klinik erforderlich machten. Der von ihr benutzte Rollator schlug nach ihrem Sturz gegen einen weiterhin beteiligten Pkw, an dem jedoch kein Schaden entstand.

    Zur Betreuung des Unfallfahrers und einer Zeugin musste eine Notfallseelsorgerin eingesetzt werden.

    Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen und für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte abgeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: