Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gartenaccessoires

    Hildesheim (ots) - Schellerten: (brw) Zum wiederholten Mal stahlen u.T. aus dem Nutzgarten des Geschädigten an der Schäferstr. in Ottbergen Gemüse. So pflückten sie in der Nacht zum 25.06.2007 ein Erbsenbeet leer und entwendeten zusätzlich 5 Kohlrabi. Dies Tat passt vom Diebesgut nicht ganz in die Reihe zahlreicher Diebstähle aus Vorgärten und Terrassen in Ottbergen. Seit Anfang Juni registrierte die Schellerter Polizei bereits 12 Fälle, wo diverse Gartenaccessoires gestohlen wurden. Es sind einige Hinweise auf Täter vorhanden, die offensichtlich von Keramikfiguren über Solarleuchten und Laternen alles mitnahmen, was sie gerade so wegtragen konnten. Leider scheinen nicht alle Fälle der Polizei mitgeteilt worden zu sein. Im Einzelfall werden so wichtige Hinweise nicht bekannt. Die Bitte der Polizei: Kennzeichnen Sie ihre Gartenschmuckstücke und zeigen Sie die Diebstähle an, nur so lässt sich wiedergefundes Diebesgut dem rechtmäßigen Eigentümer zuordnen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth
Uwe Herwig
Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: