Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Flüchtiger LKW-Fahrer gesucht

Wedel (ots) - Die Polizei in Wedel sucht einen LKW-Fahrer, der am gestrigen Mittwoch, gegen 15 Uhr, in einen Unfall verwickelt war und anschließend von der Unfallstelle flüchtete. Eine 37-jährige Frau aus Wedel war mit einem PKW Opel im Kronskamp, Fahrtrichtung Heinrich-Schacht-Straße unterwegs. Ihr kam ein "Pritschen -LKW", ein so genannter Transporter für einen PKW, entgegen, der an mehreren geparkten Fahrzeugen vorbeifuhr. Der Fahrer hatte nicht auf die Fahrbahn, sondern die in den Außenspiegel gesehen und berührte mit seinem LKW die vordere Fahrzeugecke des PKW. Anschließend fuhr der Mann weiter, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. An dem Fahrzeug der Wedelerin entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Der Fahrer des LKW wurde wie folgt beschrieben: Etwa 20-30 Jahre alt; kurze dunkle Haare eckige Hornbrille; dunkle Latzhose, dunkle Jacke. Bei dem Fahrzeug dürfte es sich um einen grauen oder silberfarbenen LKW gehandelt haben. Die Polizei in Wedel hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer oder das Fahrzeug geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04103-50180 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Telefon: 04551-884 2020 Fax: 04551-884 2019 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: