Feuerwehr Essen

FW-E: Arbeiter bei Fällarbeiten verstorben

    Essen (ots) - Essen-Bedingrade, Auf dem Eichholz, 29.08.08, 17:30 h

    Am Freitag gegen 17:30 Uhr wurde die Feuerwehr von Anwohnern im Ortsteil Bedingrade über einen, leblos, im Baum hängenden Arbeiter informiert. Dieser war bei Baumfällarbeiten plötzlich in ca. 10 m Höhe in seinem Sicherungsgeschirr zusammengesackt. Zur Rettung wurden eine Drehleiter und die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr eingesetzt. Die sofort eingesetzten Reanimationsmaßnahmen verliefen leider erfolglos, so dass noch an der Einsatsstelle der Tod durch den Notarzt festgestellt werden mußte. (U.S.)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle

Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: presse@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: