Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070406 - 0393 Heddernheim: Nach Verkehrsunfall: Lkw verliert mehrere hundert Liter Diesel

    Frankfurt (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Rosa-Luxemburg-Straße in Höhe des Nordwestzentrums hat am frühen Donnerstagmorgen ein Lkw, nachdem dessen Tank aufgerissen war, auf einer Länge von etwa 100 Metern ca. 350 Liter Dieselkraftstoff verloren.

    Wie die ersten Ermittlungen des zuständigen 14. Reviers ergaben, war gegen 07.00 Uhr ein 34-Jähriger aus Friedrichsdorf mit einem Lkw IVECO auf der Rosa-Luxemburg-Straße stadtauswärts unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt zum Nordwestzentrum überholte er einen vorausfahrenden weiteren Lkw mit Sattelauflieger, der von einem 37-Jährigen Wiesbadener gelenkt wurde. Nach dem Überholvorgang scherte der IVECO wieder nach rechts ein und wechselte danach auf die Abbiegespur zum Nordwestzentrum. Wegen dieses Überholmanövers musste der nachfolgende Wiesbadener seinen Lkw stark abbremsen und geriet dabei an die rechte Leitplanke. Dabei riss der Tank auf und der Dieselkraftstoff trat aus.

    Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Der ausgelaufene Kraftstoff wurde von Mitarbeitern einer Frankfurter Entsorgungsfirma gebunden und anschließend beseitigt, so dass auf den Einsatz der Feuerwehr verzichtet werden konnte(Karlheinz Wagner/ 069/755-82115).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: