Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070326 - 0347 Frankfurt-Nordend: Mann von Räubern niedergeschlagen

    Frankfurt (ots) - Ein 32-jähriger Frankfurter ist am Sonntagabend gegen 23.00 Uhr im Bäckerweg von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen und zusammengeschlagen worden. Die dunkelhäutigen Räuber, beide etwa 1,80 m groß,  forderten von dem Mann die Herausgabe von Bargeld und schlugen und traten sofort auf ihn ein. Als eine Zeugin auf das Geschehen aufmerksam wurde, ließen die Täter von dem Opfer ab und flüchteten.

    Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg. (Manfred Feist, 069-75582117)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: