Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

    Hildesheim (ots) - Giesen. (BD)  Ein 18jähriger Sarstedter befuhr am 20.12.2006 um 18.30 Uhr mit seinem Kleinkraftrad die Schachtstraße. Plötzlich stürzte er mit seinem Zweirad auf die Fahrbahn und zog sich dabei leichte Abschürfungen zu. Bei der Befragung zum Unfallhergang wurde schnell deutlich, warum er gestürzt war. Es war nämlich ein deutlicher Alkoholgeruch in seiner Atemluft feststellbar. Der vor Ort durchgeführte Alkoholtest ergab 2,14 Pormille. Der 18jährige musste die Beamten auf die Dienststelle begleiten, wo ihm der Arzt eine Blutprobe entnahm. Außerdem stellte die Polizei an dem Kleinkraftrad fest, dass technische Veränderungen vorgenommen wurden, die das Zweirad fahrerlaubnispflichtig machten. Einen entsprechenden Führerschein konnte der 18jährige Sarstedter nicht vorweisen. Am Zweirad entstand durch den Unfall nur geringer Sachschaden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: