Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070312 - 0289 Praunheim: Verletzter nach Wohnungsbrand

    Frankfurt (ots) - Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro entstand in den gestrigen späten Nachmittagsstunden bei einem Wohnungsbrand in der Bernadottestraße in Praunheim. Aus bislang noch unbekannten Gründen war gegen 17.45 Uhr im Kinderzimmer Feuer ausgebrochen. Der 28-jährige Wohnungsmieter erlitt bei dem Versuch das Feuer zu löschen eine Rauchvergiftung, die eine stationäre Behandlung in einer Klinik erforderlich machte. Seine 24-jährige Frau sowie die vierjährige Tochter blieben unverletzt

    (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: