Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060911 - 965 Eckenheim: Mutmaßlicher Drogendealer festgenommen

Frankfurt (ots) - Am Sonntagnachmittag, den 10.09.2006, gegen 16.20 Uhr, gelang Beamten eines Zivilkommandos in der Dörpfeldstraße die vorläufige Festnahme eines 37-jährigen mutmaßlichen Drogendealers. Zuvor hatten die Beamten den Festgenommenen dabei beobachtet, wie er sich mit zwei weiteren Männern im Alter von 45 Jahren und einer 33-jährigen Frau getroffen und diesen offenbar gegen Bezahlung Drogen übergeben hat. Die Beamten wurden in ihrer Beobachtung bestätigt, als sie alle Personen kontrollierten und insgesamt 35 Gramm Heroin fanden. Bei dem Dealer fanden sie zudem 1.682 EUR Bargeld, die vermutlich aus Drogengeschäften stammen und sichergestellt wurden. Er wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Die drei anderen Personen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. (André Sturmeit, Tel. 069-755 82112) Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905. ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: