Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060130 - 0110 Bergen-Enkheim: Überfall auf Schnellrestaurant

Frankfurt (ots) - Am 30.01.2006, gegen 01.50 Uhr betraten zwei noch unbekannte Männer ein Schnellrestaurant in der Borsigallee, bedrohten das anwesende Personal mit Waffen und forderten die Öffnung des Tresors. Nach Aushändigung von mehreren hundert Euro schlossen die Täter die vier Angestellten in einen Büroraum und flüchteten. Anschließend verständigten die Geschädigten den Polizeinotruf. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: 1. 30-40 Jahre alt, 165-170 cm groß, maskiert mit Sturmhaube mit Sehschlitzen, Handschuhe und kleine schwarze Pistole. Er trug eine grüne Bomberjacke, eine graue Sporthose und Lacoste-Turnschuhe. 2. 30-40 Jahre alt, 165-170 cm groß, maskiert mit Sturmhaube mit Sehschlitzen, Handschuhe und kleine schwarze Pistole. Er trug eine schwarze Jacke. Zeugen, die irgendwelche Angaben zur Tat oder zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 51208 oder 755 54510 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler/755 82114) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: