Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050520 – 0498 Innenstadt: Ruhestörender Lärm

    Frankfurt (ots) - Am 20.5.2005, gegen 01.00 Uhr wurde eine Polizeistreife auf eine Personengruppe aufmerksam, die mit lautem Gegröle und Trommeln sich im Bereich Kornmarkt, Römer, Saalgasse, Mainkai, Eiserner Steg und Schaumainkai aufhielt. Zwischenzeitlich gingen auch Beschwerden von Anwohnern bei der Polizei ein. Durch die hinzugezogenen Polizeikräfte wurde festgestellt, dass es sich bei der Gruppe um etwa 100 Studenten handelte. Ein demonstrativer Hintergrund war nicht erkennbar. Die Teilnehmer wurden von den Polizeibeamten angesprochen und aufgefordert, Ruhe einzuhalten. Gegen 02.15 Uhr verließen die Teilnehmer die Örtlichkeit. (Franz Winkler/82114)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: