Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050410 – 0346 Eschersheim: Frau von U-Bahn erfasst und getötet

    Frankfurt (ots) - Eine 73 Jahre alte Frankfurterin ist am Samstagnachmittag gegen 16.00 Uhr in Eschersheim von einer U-Bahn erfasst und getötet worden.

    Ersten Ermittlungen zufolge war die Frau in Höhe Haus Nr. 460 zunächst an einer ampelgeregelten Fußgängerfurt über die Eschersheimer Landstraße gelaufen und wollte offensichtlich danach noch die U-Bahngleise überqueren. Dabei wurde sie von einer stadtauswärts in die Haltestelle „Am Lindebaum“ einfahrenden U 3 erfasst und tödlich verletzt. Die Eschersheimer Landstraße musste stadtauswärts für eine Dreiviertelstunde voll gesperrt werden. (Karlheinz Wagner/ -82115).

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: