Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050406 – 332 Ostend: Crack-Dealer festgenommen

    Frankfurt (ots) - Drogenfahnder nahmen am Dienstag gegen 11.40 Uhr in der Grüne Straße einen 19jährigen wohnsitzlosen Liberianer fest, weil er unter ihren Augen mit Crack dealte.

    Bei der Kontrolle versuchte der junge Mann noch, mehrere im Munde aufbewahrte Drogenbehältnisse zu verschlucken, was jedoch durch ein beherztes Zugreifen der Beamten unterbunden werden konnte. Er spuckte dann nicht weniger als zehn Crackplomben aus.

    Bei seiner Festnahme leistete der mutmaßliche Dealer erheblichen, aber letztlich erfolglosen Widerstand. Die anschließende Durchsuchung des Mannes führte zum Auffinden und zur Sicherstellung eines Handys nebst zahlreicher handgeschriebener Zettel mit seiner Mobiltelefonnummer („Dealer-Visitenkarten“; man will ja seinen Kundenstamm erweitern) sowie Bargeld in Höhe von 420,-Euro.

    Der 19-Jährige wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

(Manfred Feist/-82117)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: