Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050318 – 276 Ostend: 85-jährige Frau bei Unfall schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich in den gestrigen Nachmittagsstunden im Ostend ereignet. Dabei wurde eine 85 Jahre alte Frankfurterin, die auf eine Gehhilfe angewiesen ist, schwer verletzt.

    Wie die bisher durchgeführten Ermittlungen des zuständigen 5. Polizeireviers ergaben, war die alte Dame gegen 17.20 Uhr auf dem Gehweg der Waldschmidtstraße unterwegs. In Höhe Haus Nr. 4 wollte eine 47-jährige Frau mit einem Pkw Chrysler Voyager rückwärts von einem Grundstück auf die Straße fahren. Vermutlich übersah sie dabei die gerade in gebückter Haltung mit ihrer Gehhilfe vorbeigehende 85- Jährige und erfasste sie. Dabei fiel die Frau zu Boden. Zunächst bemerkte die Autofahrerin den Zusammenstoß nicht. Sie hielt erst an, als sie mit dem Hinterrad des Autos der Frau über die Unterschenkel gefahren war. Mit schweren Verletzungen musste die 85-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden.

    (Karlheinz Wagner/ -82115).

Bereitschaftsdienst ab 17.00 Uhr hat Herr Manfred Vonhausen


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: