Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040719 – 799 Frankfurt-Praunheim: Nicht ausgeschalteter Elektroherd löste Brand aus.

    Frankfurt (ots) - Sachschaden in Höhe von rund 10.000,-- Euro entstand in den gestrigen Mittagsstunden bei einem Wohnungsbrand in der Heerstraße. Personen kamen nicht zu Schaden. Als Ursache vermuten Beamte des zuständigen Fachkommissariates einen nicht ausgeschalteten Elektroherd.

    Gegen 11.30 Uhr hatte eine Nachbarin Brandgeruch festgestellt, der aus dem gekippten Küchenfenster der betreffenden Wohnung kam. Die Frau alarmierte die Feuerwehr. Da die Mieterin beim Eintreffen der Löschkräfte nicht in ihrer Wohnung war, musste die Eingangstür aufgebrochen werden. Bei dem Brand wurde die Küche erheblich beschädigt. (Karlheinz Wagner/-82115).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: