Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030917 nachmittagsmeldung zu den pressemitteilungen des polizeipräsidiums frankfurt am main, pressestelle

    Frankfurt (ots) - Nachmittagsmeldung

    030917 – 952 Frankfurt-Griesheim: Überfall auf Drogeriemarkt.

    Am Mittwoch, den 17. September 2003, gegen 10.30 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter die Filiale eines Drogeriemarktes an der Ecke Auf dem Schafberg/Hartmannsweilerstraße. Zunächst bedrohte der mit einer Sturmhaube maskierte Täter eine Angestellte, die gerade ein Regal aufräumte. Er lotste die Frau in den angrenzenden Büroraum zu ihrer dort befindlichen Kollegin. Anschließend zwang er die Frauen den Tresor zu öffnen, aus dem er einen Bargeldbetrag von 2.000,-- € entwendete. Nachdem er das Geld eingesteckt hatte, verließ er den Markt in unbekannter Richtung.

    Der Täter wird beschrieben als etwa 20-25 Jahre alt und ca. 175 cm groß. Er war von schlanker Gestalt und insgesamt schwarz gekleidet. Trug eine schwarze Sturmhaube und führte eine schwarze Pistole mit sich.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Frankfurter Polizei unter den Rufnummern 069-75551208 bzw. 75554210. (Manfred Füllhardt/-82116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: