Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030330 - 0329 Flughafen: Raub in Restaurant.

Frankfurt (ots) - Bei einem Raubüberfall in einem Restaurant innerhalb der amerikanischen Wohnsiedlung Gateway Gardens auf dem Flughafengelände erbeutete in den gestrigen Abendstunden ein bislang unbekannter maskierter und bewaffneter Mann rund 1.360 US-Dollar sowie rund 210 Euro. Wie die bisher durchgeführten Ermittlungen ergaben, hatte der Unbekannte gegen 22.30 Uhr das Restaurant betreten, die Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und in deutscher Sprache Geld gefordert. Nach der Herausgabe des Geldes lief der Räuber aus dem Restaurant und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Wenig später verließ ein blauer Pkw das Wohngebiet. Ob sich darin der Täter befand, ist unbekannt. Nach Angaben der Geschädigten soll es sich bei dem Tatverdächtigen um einen ca. 180cm großen Mann gehandelt haben, der u.a. ein graues Shirt sowie Bluejeans trug.(Karlheinz Wagner/ -82115). ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 ffm@ots.de" class="uri-ext outbound" rel="nofollow">http://www.polizeipresse.de/p_sec_story.htx?email=ffm@ots.de Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: