Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030123 - 0091 Bockenheim: Mann erhängt aufgefunden - Zeugensuche.

Frankfurt (ots) - Am Montag, den 20.01.2003, gegen 17.15 Uhr meldeten Zeugen der Polizei, dass sich ein Mann an einem Baum in der Senckenberganlage erhängt habe. Ein verständigter Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Auf Grund vorgefundener persönlicher Gegenstände könnte es sich bei dem Toten um einen nigerianischen Staatsangehörigen handeln. Der Mann hatte eine rote Plastikeinkaufstüte mit der Aufschrift "PENNY" dabei, in der sich gewaschene Wäsche befand, sowie ein geflochtenes, rot-gelbes Nylonseil, mit dem er sich erhänkte. In einer weiteren Plastiktüte mit der Aufschrift "HL-MARKT" befand sich eine Flasche Mineralwasser und eine Packung Toastbrot. Laut einem aufgefundenen Kassenzettel wurden diese Lebensmittel am 20.01.03, um 12.29 Uhr im HL-Markt in Offenbach, Taunusstraße 65 gekauft. Weiterhin konnte ein Zimmertürschlüssel (Buntbartschlüssel) und ein Foto aufgefunden werden. Auf dem Bild ist eine farbige Frau mit zwei farbigen Kleinkindern (Junge und Mädchen) zu erkennen. Weiterhin sein eigenes Passbild. Der Tote ist etwa 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, sportliche Figur und hat einen rasierter Schädel. Er trug zum Auffindezeitpunkt eine beige Hose, schwarze, halbhohe, grobsohlige Schuhe, ein rot-weißes, quergestreiftes Polohemd, schwarze Lederjacke und eine schwarze Wollmütze. Die Polizei bittet Zeugen, die am Montag, den 20.1.2003, gegen 17.00 Uhr im Bereich der Senckenberganlage (zwischen Mariott Hotel und Oberpostdirektion) Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Insbesondere werden Personen gesucht, die den letzten Aufenthaltsort des Mannes kennen bzw. ihn identifizieren können. Hinweise bitte an die Polizei in Frankfurt unter den Tel. Nr. 069-755 51108 oder 069-755 54210. Das Lichtbild des Unbekannten wird zur Veröffentlichung mit der Pressemeldung den Medien zur Verfügung gestellt. Franz Winkler/-82114). Bereitschaft: Jürgen Linker, Tel. 06172-44189, Handy, 0172-6591380 ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Digitale Pressemappe im Internet: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: