Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021122 - 1221 Sindlingen: Brand einer Gartenhütte - Vermutlich vorsätzliche Brandstiftung.

    Frankfurt (ots) - Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro entstand in den heutigen frühen Morgenstunden bei einem Gartenhüttenbrand in der Sindlinger Feldgemarkung. Als Ursache für das Feuer wird vorsätzliche Brandstiftung vermutet.

  Eine Funkstreifenbesatzung der Polizei hatte kurz vor 05.00 Uhr das Feuer entdeckt, das sich rasch ausbreitete. Dabei explodierten mehrere in der Hütte gelagerte Gasflaschen. Nachdem der Brand durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht worden war, wurde in der Hütte ein verbrannter Benzinkanister gefunden, ferner war der Maschendrahtzaun im Eingangsbereich durchtrennt worden. (Karlheinz Wagner/ -82115).

  Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy 0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: