Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021122 - 1219 021122 - Autobahn A5: Verkehrsunfall.

    Frankfurt (ots) - Heute gegen 07.35 Uhr befuhr ein 25jähriger aus Heidelberg mit seinem 5t Lkw die Autobahn A5 in Fahrtrichtung Kassel. Im Bereich des Nordwestkreuzes (km 487) mußte er sein Fahrzeug abbremsen und kam dabei auf der mittleren Fahrspur quer zum Stehen. Kurz danach prallte eine 38jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw gegen den Lkw. Durch den Aufprall wurden der Lkw-Fahrer, sein 27jähriger Beifahrer und die 38jährige Pkw-Fahrerin aus Groß-Gerau leicht verletzt. Alle Beteiligten wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber konnte ohne Patient wieder zurückfliegen.

  Wegen Bergung der Fahrzeuge mußte die Autobahn für etwa 30 Minuten in Richtung Kassel gesperrt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. (Franz Winkler/-82114).

  Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy 0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: