Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030123 -0090 Hausen: Schwerer Verkehrsunfall mit alter Dame.

    Frankfurt (ots) - Bereits am Dienstag, dem 21.01.03 ereignete sich gegen 17.30 Uhr auf dem Hausener Weg ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einem Pkw-Fahrer. Mit Knochenbrüchen musste das Opfer in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei, befuhr ein 34-jähriger Pkw-Fahrer aus Taunusstein den Hausener Weg in Richtung Ludwig-Landmann-Straße. Etwa in Höhe der Haus-Nr. 4 betrat eine 77 Jahre alte Rödelheimerin die Fahrbahn, ohne auf den fließenden Fahrzeugverkehr zu achten, obwohl ca. 30 Meter von der Unfallstelle entfernt ein Ampel gesicherter Fußgängerüberweg vorhanden ist. Trotz Vollbremsung kam es zum Zusammenprall zwischen Pkw und Fußgängerin. Dadurch wurde die alte Dame auf die Fahrbahn geschleudert. Mit einer schweren Kopfverletzung sowie einem Oberschenkelhalsbruch erfolgte ihr Abtransport ins nächste Krankenhaus. Über ihren Gesundheitszustand ist weiter nichts bekannt. (Jürgen Linker/ -82111). Bereitschaft: Jürgen Linker, Tel. 06172-44189, Handy, 0172-6591380


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: