Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

22.01.2003 – 11:33

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030122 - 0088 Unterliederbach: Altöl illegal entsorgt.

    Frankfurt (ots)

Gestern gegen 14.56 Uhr wurde im Bereich eines Spielplatzes in Frankfurt-Unterliederbach, Euckenstraße/Grauer Stein, eine ca. 60 m² große, durch Altöl verunreinigte Fläche festgestellt. Ein bislang unbekannter Täter hatte dort offensichtlich mehrere Kanister Altöl entsorgt. Der verunreinigte Boden mußte durch die FES abgetragen und ordnungsgemäß vernichtet werden. Ob das Altöl in das Grundwasser gelangen konnte, ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen nach dem Verursacher dauern an. Hinweise bitte an das 17. Polizeirevier (069/755-11761) oder jede andere Polizeidienststelle. (Manfred Vonhausen/-82113).

    Bereitschaftsdienst: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder 0177-2146141 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main