Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 011214 - 1438 Bahnhofsgebiet: Fernfahrer überfallen und ausgeraubt.

        Frankfurt (ots) - Ein 46jhriger Lkw-Fahrer aus Belgien, der am
vergangenen Mittwoch abend im Rhein-Main-Gebiet ankam, überbrückte
die Zeit bis zur geplanten Auslieferung seiner Ladung am nächsten
Morgen mit einem ausgiebigen Bummel durch das Bahnhofsgebiet.

  Kurz nachdem er am Donnerstag morgen zwischen 05.00 Uhr und 06.00
Uhr ein Nachtlokal in der Moselstraße verlassen hatte, um sich zu
seinem Lastwagen zu begeben, sprang aus einem Hauseingang ein
Farbiger (ca. 35 Jahre alt, etwa 1,75 m groß, ungepflegte
Erscheinung, vermutlich Drogenabhängiger, trug eine grüne Jacke)
hervor und versuchte, dem Belgier das Portemonnaie aus der Tasche zu
ziehen. Der Überfallene wehrte sich, erhielt jedoch kurz darauf von
hinten einen Schlag auf den Kopf und ging zu Boden. Zwei Männer
durchsuchten seine Sachen und entwendeten sowohl die Lkw-Schlüssel
als auch seine Geldbörse mit Kreditkarten und ca. 500 DM Bargeld.
Anschließend flüchteten die beiden männlichen Räuber in unbekannte
Richtung. Der Fernfahrer wurde an beiden Händen verletzt und erlitt
kurz nach dem Überfall einen Asthmaanfall. Er mußte vorübergehend in
eine Klinik eingeliefert werden.  Die Fahndung nach den Tätern
verlief bislang ohne Erfolg.

  Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen entdeckten und sicherten die
eingesetzten Polizeibeamten auch den Lastzug des Raubopfers mit
seiner wertvollen Ladung: sie bestand aus 30 nagelneuen japanischen
Motorrädern im Gesamtwert von ca. 1 Million DM. (Manfred
Feist/-8013).

  Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182-60915 oder
0172-6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: