Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 011118 Nachmittagsmeldung zum Polizeibericht von Sonntag, dem 18. Nov., Pressestelle Polizei Frankfurt am Main

      Frankfurt (ots) - 011118 - 1313 Frankfurt-Dornbusch:
Schwerer Verkehrsunfall

    Am Sonntag, den 18. November 2001, gegen 13.00 Uhr befuhr ein 46jähriger aus den Niederlanden mit seinem Pkw der Marke Renault Laguna die Eschersheimer Landstraße in stadtauswärtiger Richtung.     In Höhe des Marbachweges wollte er sein Fahrzeug wenden und stieß dabei mit der parallel zu ihm fahrenden U-Bahn der Linie 3 zusammen, die von einem 44jährigen Frankfurter geführt wurde.     Der 46jährige wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt und mußte mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. In der U-Bahn wurde eine Passagierin leicht verletzt.     An dem Renault entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Beschädigungen an der U-Bahn belaufen sich auf etwa 20.000,-- DM.     Die Eschersheimer Landstraße mußte in stadtauswärtiger Richtung ab Marbachweg von 13.00 Uhr bis ca. 14.30 Uhr gesperrt werden.(Manfred Füllhardt)

Bereitschaftsdienst hat Herr Füllhardt, Telefon 06142 - 63319

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt
Pressestelle PolizeiFF
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: