Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120420 - 548 Nordend: Fotokamera vor Dieb gerettet

Frankfurt (ots) - Fast wäre es einem Dieb gestern Abend gelungen einem 76-Jährigen den Fotoapparat aus dem Fahrradkorb zu stehlen, als dieser gerade vor seiner Hofeinfahrt in der Nibelungenallee stand.

Der auf 30-40 Jahre alt geschätzte Mann kam mit seinem Mountainbike dahergeradelt und griff beherzt nach der Kamera. Der 76-Jährige wusste sich jedoch zu wehren und hielt das gute Stück fest. Schließlich kam es zu einem Gerangel, bei dem der Senior zu Boden stürzte und sich am Bein verletzte. Der Mountainbiker fuhr darauf hin ohne Beute weiter.

Ein verlorenes Fahrradschloss, welches die Polizei bei der anschließenden Fahndung im Nahbereich sicherstellte, könnte von dem unbekannten Dieb stammen.

(Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: