Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120417 - 535 Frankfurt-Innenstadt: Mini brennt lichterloh

Frankfurt (ots) - Vermutlich ein technischer Defekt setze gestern Mittag auf der Gallusanlage einen Mini Cooper S in Brand, welcher vollkommen ausbrannte.

Der 28-jährige Fahrer konnte rechtzeitig aus dem Auto steigen bevor der Mini vom Motorraum aus komplett in Flammen stand. Die herbeigerufene Feuerwehr löschte die Flammen.

Durch die starke Hitzeentwicklung wurde die Fahrbahndecke beschädigt. Im Zuge der Löscharbeiten musste die Gallusanlage kurzfristig gesperrt werden.

Personen sind bei dem Brand nicht zu Schaden gekommen. (Isabell Neumann, 069-755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: