Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090621 - 784 Griesheim: Unbekannte männliche Wasserleiche aus dem Main geländet

    Frankfurt (ots) - Im Bereich des Griesheimer Mainufers in Höhe eines Bootssteges hat am Samstagmittag gegen 13.00 Uhr ein Zeuge eine männliche Wasserleiche im Main entdeckt. Der Leichnam wurde anschließend von der Feuerwehr aus dem Wasser geborgen. Der Tote, der aufgrund seines Erscheinungsbildes schon länger im Wasser gelegen haben dürfte, konnte noch nicht identifiziert werden, da er keinerlei Ausweispapiere mit sich führte. Der Leichnam wies eine Platzwunde am Kopf sowie Verletzungen an der Hand auf. Die Todesursache konnte noch nicht festgestellt werden, deswegen wird bei der Gerichtsmedizin eine Obduktion durchgeführt.

    Bei dem Toten handelt es sich um einen 20 bis 40 Jahr alten und ca. 187cm großen hellhäutigen Mann. Bekleidet war er mit einer schwarzen Kapuzenjacke, Größe XL, der Marke "Reflex" mit dem Schriftzeichen "Reflex" auf der linken Brustseite, einem schwarzen T-Shirt, Größe XL, der Marke "Pierre Cardin", einer grünen Cargohose, weißen Tennissocken sowie schwarzen Herrenhalbschuhen mit weißen Streifen, Größe 43, der Marke "Ralf Schumacher Kollektion". (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: