Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080921 - 1075 Sossenheim: Toter Mann in Waldstück aufgefunden - Zeugen gesucht

    Frankfurt (ots) - Ein Spaziergänger hat am Samstagnachmittag gegen 15.40 Uhr nördlich der Adolph-Prior-Straße in einem Waldstück nahe der Autobahn A 66 einen toten Mann gefunden und die Polizei verständigt. Nach bisherigen Erkenntnissen muss von einem Verbrechen ausgegangen werden. Der Körper des Toten weist Spuren von Gewalteinwirkung auf. Die intensive Spurensuche am Fundort hat bis weit in die Nacht gedauert. Heute Morgen wurde mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers die Suche bei Tageslicht fortgesetzt und dauert zur Stunde an.

    Die genaue Todesursache soll eine Obduktion heute klären. Der tote Mann konnte bisher noch nicht identifiziert werden. Er wird auf Mitte 30 Jahre alt geschätzt.

    Nach neuen Zeugenangaben hat in den vergangenen Tagen in dem Waldstück eine vermutlich private Feier mehrerer Personen stattgefunden. Die Polizei bittet, dass sich Teilnehmer dieser Feier umgehend unter Telefon 069 - 755 54510 oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: