Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080519 - 0599 Nordend: Festnahme eines Heroinhändlers

    Frankfurt (ots) - Am 16.05.2008, gegen 18.15 Uhr, beobachteten Polizeibeamte im Oederweg an einer Telefonzelle, wie sich ein 36-Jähriger Pole mit zwei Drogenabhängigen unterhielt und mit ihnen in die Fellnerstraße ging. Da das Treffen offensichtlich einem Rauschgiftgeschäft diente, wurden die Personen einer Kontrolle unterzogen.  Die beiden Abhängigen hatten kein Rauschgift dabei. Bei dem 36-Jährigen wurden in seinem Rucksack 106,3 Gramm Heroin, 600,- Euro Bargeld, 5.400,- tschechische Kronen, ein Handy sowie diverse Aufzeichnungen über seinen Drogenhandel aufgefunden und sichergestellt. Bei seiner Wohnungsdurchsuchung in Frankfurt wurden keine weiteren Beweismittel gefunden. Der Beschuldigte wurde festgenommen. Er trat bereits in 44 Fällen, darunter in etwa 20 Fällen wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, in Erscheinung. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt und von dort wieder entlassen.

    (Franz Winkler/069-755 82114)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: