Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Nützen: Schwerer Verkehrsunfall

    Bad Segeberg (ots) - Derzeit ist die B 4 zwischen Heidkaten und Lentföhrden auf Grund eines schweren Verkehrsunfalls noch für ca. eine halbe Stunde komplett gesperrt.

Ein Fahrzeugführer eines Pkw befuhr gegen 07:00 Uhr die B 4 in Richtung Lentföhrden und kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Andere Fahrzeuge waren nach derzeitigen Erkenntnissen an dem Unfallgeschehen nicht beteiligt.

Ein Sachverständiger der DEKRA wurde zur Unfallaufnahme heran gezogen.

Es wird nachberichtet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: