Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080516 - 0587 Frankfurt-Griesheim: Mutmaßliche Lkw-Aufbrecher festgenommen

    Frankfurt (ots) - Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Zeugen haben Polizeibeamte vergangene Nacht in Griesheim zwei mutmaßliche 20 und 22 Jahre alte Lkw-Aufbrecher, die es auf ein Navigationsgerät abgesehen hatten, festgenommen.

    Der Zeuge hatte gegen 02.35 Uhr beobachtet, wie die beiden Beschuldigten zunächst ein Loch in den Zaun eines Anwesens in der Lärchenstraße schnitten. Als kurz darauf die Alarmanlage ertönte, verließen die beiden fluchtartig das Gelände, konnten jedoch wenig später von dem Zeugen, der ihnen nachgeeilt war bzw. von Polizeibeamten gestellt und festgenommen werden.

    Bei der Absuche des Tatortes entdeckten die Beamten später einen Lkw mit eingeschlagener Scheibe. Im Fahrerraum lag ein Schotterstein.

    Das aus dem Lkw entwendete Navigationsgerät der Marke TomTom wurde bei den jungen Männern aufgefunden und sichergestellt. Die mutmaßlichen Täter führten ein weiteres Navigationsgerät mit sich, das bislang noch keiner Straftat zugeordnet werden konnte. (Karlheinz Wagner, 069-75582115)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: