Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071113 - 1312 Rödelheim: Radfahrer angefahren - schwer verletzt

Frankfurt (ots) - Ein 76-jähriger Rentner wurde am vergangenen Montag bei einem Verkehrsunfall in Rödelheim schwer verletzt. Der Rentner war gegen 13.10 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Ludwig-Landmann-Straße, von der Rödelheimer Landstraße kommend, in Richtung Rödelheimer Parkweg unterwegs. Zur selben Zeit befuhr ein 41-jähriger Frankfurter mit seinem Renault Clio den Rödelheimer Parkweg und wollte nach rechts in die Ludwig-Landmann-Straße abbiegen. Dabei übersah der Autofahrer offenbar den Radler und es kam zum Zusammenstoß. Der Rentner stürzte zu Boden und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Er zog sich hierbei ein Schädel-Hirn-Trauma zu und musste stationär in einer Klinik aufgenommen werden. Nach Angaben der behandelnden Ärzte soll sich sein Zustand inzwischen stabilisiert haben. (Manfred Feist / 755-82117) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 Ansprechpartner außerhalb der Arbeitszeit: Nachfragen unter 069/755-33100 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: