Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070914 - 1081 Frankfurt-Westend: Unbekannter raubt Handtasche

    Frankfurt (ots) - Eine Handtasche, in der sich rund 2.000 EUR sowie Kreditkarten und der Führerschein befanden, raubte ein bislang unbekannter Täter, der mit einem Fahrrad unterwegs war, am Mittwochnachmittag im Westend einer 28-jährigen Frankfurterin.

    Nach Angaben der Geschädigten war sie gegen 17.00 Uhr zu Fuß auf dem Grüneburgweg unterwegs, als der von hinten heranradelnde Täter im Vorbeifahren der Frau die Handtasche wegriss und davonfuhr. Eigenen Angaben zufolge war die junge Frau als Folge des Überfalles so verwirrt und geschockt, dass sie nicht in der Lage war, den Räuber zu beschreiben. Erst als sie sich mit einer Bekannten beraten hatte, entschloss sie sich bei der Polizei Anzeige zu erstatten. (Karlheinz Wagner, 069-75582115)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: