Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Alkohol am Steuer

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit etwa 9.000 Euro Sachschaden kam es am Samstag, gegen 14:30 Uhr in Hürth-Efferen auf der Krankenhausstraße. Eine 41-jährige Frau aus Hürth rammte mit ihrem Pkw ein parkendes Fahrzeug. Obwohl stark beschädigt, setzte die Frau zurück und fuhr weiter. Aufgrund des Schadens am eigenen Wagen derart langsam, dass sie von einem Zeugen fussläufig angesprochen werden konnte. Dieser konnte die Frau dazu bewegen, zur Unfallstelle zurück zu fahren. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde festgestellt, dass die Unfallverursacherin alkoholisiert war. Ein durchgeführter Atem-Alkohol-Test ergab etwa 2,4 Promille. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein sichergestellt. Hinsichtlich Unfallflucht wird ermittelt. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: