Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070819 - 0962 Frankfurt-Innenstadt: Körperverletzung

Frankfurt (ots) - Zeugen meldeten am Samstag, den 18. August 2007, gegen 02.55 Uhr, eine Schlägerei auf der Konstablerwache. Wie die Zeugen ausführten, sollten vier junge Männer grundlos und unvermittelt auf einen anderen Mann eingeschlagen und eingetreten haben. Durch einen Zeugen wurden die Tatverdächtigen bis zur Zeilgalerie verfolgt, wo sie von Polizeibeamten festgenommen wurden. Bei den jungen Männern handelt es sich um Frankfurter im Alter von 18 bis 22 Jahren. Die Personen standen unter Alkoholeinfluss. Über den Grund ihrer Handlung machten sie keine Angaben. Bei dem Geschädigten handelt es sich um einen 50-jährigen Wohnsitzlosen, der ebenfalls unter Alkoholeinwirkung stand. Der Mann musste in ein Krankenhaus verbracht werden, da er starke Gesichtsverletzungen aufwies. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: