Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Nächtlicher Besuch/ Unbekannte schlagen Mann

    Bad Bramstedt (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im Sachsenweg zu einer gefährlichen Körperverletzung. Gegen 02 Uhr klingelten zwei Männer bei einem 35-jährigen Bad Bramstedter an der Wohnungstür. Als dieser verschlafen die Tür öffnete, erhielt er plötzlich von einem der Männer einen Faustschlag ins Gesicht, so dass er in die Knie ging. Der zweite Mann trat auf den am Boden liegenden Mann ein, anschließend verschwanden beide Personen.

Die Hintergründe der Tat sind derzeit unbekannt, der 35-Jährige erschien am Samstag auf der Polizeiwache und erstattete Strafanzeige. Er wurde aufgrund seiner Verletzungen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Bei den Tätern handelt es sich um flüchtige Bekannte des Mannes.

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: