Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: MARIENHAGEN - 64-jährige rammt unter Alkoholeinfluß Absperrbaken

    Hildesheim (ots) - Marienhagen - Am Donnerstag, 12.04.2007, gegen 15.00 Uhr, beschädigte die 64-jährige Fahrerin eines silberfarbenen VW Golfs beim Durchfahren der Ortsdurchfahrt mehrere Absperrbaken. Zeugen benachrichtigten die Polizei. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholbeeinflussung bei der Dame fest. Ein Test am Alcomaten ergab einen Wert von über 2,8 Promille. Die Frau aus dem Raum Hameln mußte sich einer Blutprobe unterziehen und ihren Führerschein abgeben. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten am Golf mit Hamelner Kennzeichen weitere frische Beschädigungen im Verlauf der gesamten Beifahrerseite fest. Diese stammen nicht von der Kollision mit den Absperrbaken, waren aber ebenfalls "frisch". Es wird angenommen, dass die Frau vorher bereits mit einer Mauer o.ä. kollidiert ist, davon aber aufgrund der erheblichen Alkoholbeeinflussung nichts mitbekommen hat - zumindest konnte sie keine Angaben dazu machen. Nunmehr sucht die Polizei Alfeld den möglichen Unfallort und nimmt Hinweise unter Tel. 05181/91160 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: