Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Boostedt: Verkehrsunfallflucht

    Bad Segeberg (ots) - Am Dienstag, 02.01.07 gegen 21:15 Uhr, befuhr ein 24jähriger Mann in seinem Seat die Neumünster Straße in Richtung Großenaspe als ein unbekannter Fahrzeugführer in seinem 3er BMW in rot aus dem Auweg nach links in die Neumünster Straße in Richtung Neumünster einbog. Er fuhr auf der linken Fahrbahnseite an der dort in der Mitte der Fahrbahn befindlichen Verkehrsinsel vorbei.

Der 24 Jährige befand sich zu dem Zeitpunkt unmittelbar vor der Verkehrsinsel und konnte einen Zusammenstoß nur durch ein Ausweichen über die Verkehrsinsel verhindern, hierbei wurden Verkehrszeichen beschädigt.

Der Fahrzeugführer des BMW fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Der Sachschaden wird insgesamt auf 1500 Euro geschätzt. Verletzt wurde keiner.

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: