Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Groß Niendorf: Nachtrag zum Sexualdelikt vom 19.04.06

    Bad Segeberg (ots) - In der Samstagnacht gegen 00:30 Uhr stellte sich der beschuldigte Taxifahrer auf dem Polizeikommissariat 34 in Hamburg.

Auf Grund des ausgelösten öffentlichen Fahndungsdruckes begab sich der 55jährige Hamburger Taxifahrer selbständig zur Polizei und räumte die Tat ein.

Nach den polizeilichen Maßnahmen durch die Polizei Hamburg, führt die Kripo Bad Segeberg die abschließenden Ermittlungen durch. Ein Haftbefehl wurde seitens der Staatsanwaltschaft nicht beantragt, da keine Haftgründe vorlagen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: