Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit verletzter Person - Unfallfahrer flüchtete

Itzstedt (ots) - Heute Morgen, um 04.10 Uhr, kam es in Itzstedt zu einem Verkehrs-unfall, bei dem ein Itzstedter schwer verletzt wurde. Der 18-Jahre alte Mann überquerte die Hamburger Straße und wurde von einem dunklen Fahrzeug erfasst. Durch den Aufprall wurde er auf den Gehweg geschleudert und verletzt, er kam in ein Krankenhaus. Nach Zeugenangaben soll ein dunkles Fahrzeug nach dem Unfall zunächst in den Seeweg, dann jedoch wieder auf die Hamburger Straße in Richtung Bad Segeberg gefahren sein. Von dem Kennzeichen konnte erkannt werden, dass es sich um ein Segeberger Kennzeichen handelte und der Buchstabe "Q" in dem Kennzeichen vorkam. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Unfall bzw. dem flüchtigen Unfallfahrer machen können. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Itzstedt unter Tel.: 04535-6310 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: