Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Randalierer kam in Gewahrsam

Wahlstedt (ots) - Gestern Abend, um 21.21 Uhr, wurde die Polizei alarmiert, weil in Wahlstedt, in der Waldstraße, eine Frau geschlagen worden sei. Vor Ort trafen die eingesetzten Beamten auf einen unter Alkoholeinfluss stehenden, 29-jährigen Wahlstedter, der seine Frau tätlich angegriffen hatte. Als die Polizei den Mann in Gewahrsam nehmen wollte, griff dieser die eingesetzten Beamten an und er schlug um sich. Durch körperliche Gewalt und den Einsatz von Pfefferspray gelang es der Polizei schließlich, den 29-Jährigen zu bändigen und ins Gewahrsam der Polizeiwache zu bringen. Der Mann verbrachte die Nacht zum Zwecke der Ausnüchterung in einer Gewahrsamszelle und konnte am heutigen Morgen wieder nach Hause gehen. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: