Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Diverse Einbrüche im Kreisgebiet

Bad Segeberg (ots) - Kaltenkirchen - Bereits in der Nacht vom 21. 03. 2005 auf den 22. 03. 2005, in der Zeit von 22.00 Uhr bis 09.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Seitentür eines Imbissgeschäftes in der Kieler Straße auf. Im Inneren wurde ein Geldspielautomat gewaltsam geöffnet und das vorgefundene Bargeld entwendet. Die Schadenshöhe ist noch nicht gänzlich geklärt. Kaltenkirchen - Unbekannte Einbrecher versuchten ebenfalls in der Nacht vom 21. 03. auf den 22. 03. 2005, 23.15 Uhr bis 07.30 Uhr, in eine Gaststätte in der Holstenstraße einzubrechen. Etliche Hebelspuren wurden an der Eingangstür festgestellt. An Stehlgut gelangten die Täter nicht. Schmalensee - In der Nacht vom 21. 03. auf den 22. 03. 2005, 23.30 Uhr bis 09.00 Uhr, hebelten unbekannte Einbrecher die Saaltur einer Gaststätte in der Dorfstraße auf. Im Gastraum öffneten die Täter den Sparclubkasten mit 96 Fächern. Dabei hatten die Einbrecher Pech - der Sparclubkasten wurde erst kurz vorher geleert. Lediglich ein geringfügiger Geldbetrag dürfte in die Hände der Einbrecher gelangt sein. Norderstedt - Innerhalb der letzten 14 Tage drangen unbekannte Einbrecher in die Wohnung eines Hauses im Ebereschenweg ein. Zuvor hatten die Täter die Balkontür aufgehebelt. Mit Schmuck in bisher unbekannter Werthöhe entkamen die ungebetenen Gäste unerkannt. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Horst-Peter Arndt Telefon: 04551-884 202 Fax: 04551-884 239 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: